Schlagwort-Archive: musik

[Neuer Text + Video] Tanz!

Manchmal, wie die letzten drei Tage, sitze ich in meiner Wohnung und weine die ganze Zeit. Es hat Gründe, meines Erachtens sind es sogar sehr gute Gründe. Und heute ist so ein Tag, wo ich der Meinung bin, dass irgendwann der Tag kommen wird, wo sich alles auszahlt. All das Planen und Rechnen und Termine einhalten und die Tests und die Gespräche und die neuen Versuche werden irgendwann aufhören. Und dann werde ich einen Schritt weiter sein und glücklich darüber. Und dann werden all die Tränen und das Warten und Zweifeln vorbei sein und alles wird es wert gewesen sein.

Aber heute ist eben auch ein Tag, wo es noch nicht soweit ist. Und deshalb kommen mir schon wieder die Tränen.

Und manchmal gibt es Tage, wo ich mich nicht aufraffen kann. Tage, an denen ich keine Hoffnung sehe. Und dann ist es immer wichtig, dass ich mich an irgendetwas festhalten kann. Meistens ist das das Schreiben oder eine andere Ablenkung, wie zum Beispiel Musik!

Ich hoffe, euch gehts gut.

Evolution

Die Musik, die gesprochen hat,

wird aufstehen

und deine Gedanken verbreiten

sie wird Gemüter aufwühlen

ohne Worte leben

und Herzen berühren

Generationen verändern

Und weiter klingen

Bis Jahrhunderte später

Alle fragen: wieso leben wir

Und dann wird die Musik,

die verstummt ist,

tot bleiben

aber weiter verändern

schmerzfrei.

Ein Gedicht zum Einstieg. Schönen Tag, euch allen.

„Rein platonisch“

Mittwoch 4

Sie: Leises Zupfen einer Gitarre. Quietschen, immer wenn die Finger einen neuen Griff auf die Saiten bringen. Und da ist sie wieder. Rau, leise und so intensiv, dass ich eine Gänsehaut bekomme. Wegen dieser Stimme bin ich die letzten vier Wochen …
weiterlesen auf bookrix http://www.bookrix.de/_title-de-patricia-radda-rein-platonisch