[Silence] is A Weapon von Blackfire

Ein Typ in einem Forum, in dem ich manchmal schreibe, hat mir gemailt, dass ich, seinen Beobachtungen nach, Alternative Alternative höre.

Das war jetzt kein Satz, den man verstehen muss, es geht aber darum, dass ich bei meiner Musik immer noch etwas dazu brauche. Bei Ska-P sind es die Trompeten, bei Guadalajara ist es das Saxophon. Die Ärzte sind verrückt und Flogging Molly klingt irisch, und dieser Typ – wie immer auch sein echter Name lautet – hat mir Blackfire empfohlen, und die klingen „indianisch“.

Blackfire, schon bei dem Namen hab ich aufgehorcht, und nach einem Blick auf meine Bücher fiel mir auf, dass das die Band ist, die Antje Babendererde immer wieder in ihren Büchern erwähnt.

Die CDs zu kaufen ist – über Amazon – natürlich ziemlich kostspielig. Aber über itunes gehts auch.

Die Website der Drei lautet www.blackfire.net, wo ihr auch mal reinhören könnt. Das Video zu „Overwhelming“ könnt ihr hier ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=onWcHYTjiKg .

Für den Anfang werdet ihr wohl „Overwhelming“ mögen, aber wenn ihr euch daran gewöhnt habt, sind die „Possibilities“, „Silence“ und vor allem auch „NDN/Alien“ echt Gänsehaut-mäßig gut.

Die Band besteht aus:

Clayson Benally – Drums, traditional percussion and voice

Jeneda Benally – Bass, Voice

Klee Benally – Voice, guitar

Für mehr Information: http://de.wikipedia.org/wiki/Blackfire

CD:

[Silence] Is A Weapon

Disc 1:

  • 1. Epilogue
  • 2. The Possibilities
  • 3. Overwhelming
  • 4. Turn out the Lights
  • 5. [Silence] is a Weapon
  • 6. Peaks Song
  • 7. NDN/ Alien
  • 8. Context
  • 9. Common Ground
  • 10. The Power is out
  • 11. The Wars they wage
  • 12. How can we confess?
  • 13. Uprising

Disc 2:

Traditionelle Lieder

„Unsere Kinder“ von Patricia Radda

Unsere Kinder werden nicht mehr zu Musik tanzen

Sie weichen nur noch den Gewehrkugeln aus

Unsere Kinder werden nicht mehr singen

Sie schreien nur noch aus Angst

Unsere Kinder werden nicht mehr Klavier spielen lernen

sie hauen nur noch auf Computertasten ein

Deshalb singe ich jetzt

tanze ich jetzt

spiele ich jetzt am Klavier

damit dieses riesige dunkle Loch

mich nicht einfach verschlingt

Unsere Kinder werden nicht mehr lesen können

Sie bekommen von einer Maschine vorgelesen

Unsere Kinder werden nicht mehr schreiben lernen

Sie diktieren alles dem Computer

Unsere Kinder werden keine Geschichten mehr kennen

Sie haben niemanden der sich Zeit nimmt, um sie zu erzählen

Deshalb lese ich jetzt niemals laut

deshalb schreibe ich jetzt

und erfinde Geschichten

damit dieses riesige dunkle Loch

euch nicht einfach so verschlingt