Hasse ich alle meine alten Texte?


Wenn Leute mit mir reden, wollen sie oft wissen, wie ich zu schreiben begonnen habe. Dann erzähle ich ihnen, dass ich begonnen habe, als ich sieben Jahre alt war. Dann lachen sie. Weil das ein normales Alter ist, um Schreiben zu lernen.

Eigentlich konnte ich mit vier Jahren Schreiben (zumindest Namen) und meine tatsächlich, dass ich mit sieben Jahren begonnen habe, Geschichten zu schreiben. Na ja. Erwachsene halt.

Mein erster Gedichtband erschien, da war ich neun. Als ich zwölf war, schrieb ich mein erstes „Buch“. Mit siebzehn nahm ich an Wettbewerben teil und schrieb Verlage an.

Jedenfalls ist es leicht, meine Entwicklung zu verfolgen, wenn ich so früh so viel geschrieben habe. Früher hat man sofort große Fortschritte gesehen, jetzt sehe ich sie nicht mehr. Sie müssen irgendwo da sein, aber trotzdem wäre es leichter mit größeren Abstufungen.

Hier im Video rede ich ein bisschen über meine Anfänge und erzähle auch, ob ich meine alten Texte noch lese.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s